Student Impact #MemberMonday: Interview mit Marc Baumann

NACHHALTIGE WIRTSCHAFT – WAS BEDEUTET DAS FÜR DICH?

Eine nachhaltige Wirtschaft bedeutet für mich im betriebswirtschaftlichen Sinne das Handeln nach der Triple Bottom Line. Es bedeutet aber auch, Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen, sowohl als Firma, als auch als Einzelperson.

INWIEFERN BRINGST DU DEN/EINEN CHANGE?

Mit meinem Handeln will ich unsere Gesellschaft nachhaltig verändern und weiterbringen, indem ich als Projektleiter neue Geschäftsmodelle und innovative Projekte unterstütze. Ich bin überzeugt, dass unsere Generation einen essentiellen Beitrag für eine nachhaltige Zukunft leisten kann – und muss.

WARUM DIE NACHTSCHICHTEN FÜR STUDENT IMPACT?

Overcommit, overdeliver – das ist bei uns das Credo. Wer wirklich etwas verändern will, muss mit Herzblut an eine Sache herangehen und sich mit dem Projekt und dem Kunden identifizieren. Nur dann entsteht Grosses!

STUDENT IMPACT IN DEINER ZUKUNFT?

Für mich wird es voraussichtlich das letzte Projekt für Student Impact sein, da ich bald mit meinem Master fertig bin. Als Alumni werde ich jedoch eng dabeibleiben! Nicht nur, weil wir während all den Jahren eine einzigartige Community aufgebaut haben, sondern auch, weil mich Student Impact seit meiner ersten Stunde an der HSG 2013 begleitet hat und ich tief damit verbunden bin.

WARUM DEINE CONSULTING KARRIERE BEI STUDENT IMPACT STARTEN?

Sei es im Assessment, im Bachelor oder im Master – es lohnt sich immer, bei Student Impact dabei zu sein. Nebst der engen Community arbeitet man auf realen Beratungsprojekten und lernt dabei wichtige Skills für eine spätere Karriere im Consulting. Wir organisieren Workshops und bilden unsere Studenten aus. Erfahrenere Studenten erhalten ausserdem die Möglichkeit, Teams zu führen.

WAS MACHT STUDENT IMPACT ALS BERATUNGSUNTERNEHMEN EINZIGARTIG?

Von der Community, über die interne Ausbildung, bis hin zu den Projekten – Bei Student Impact wirst du zum “Agent of Change” und kannst einen wirklichen Impact kreieren. Be the change – wir sagen es nicht nur, wir leben es!